Geschichte der Firma Siefer

Im Jahr 1975 gründete Otto Siefer die Einzelfirma „Otto Siefer“ für Heizung, Lüftung und Sanitär bei ihm zuhause in der Hüchtstraße in Bergkamen-Overberge. Zu dem Zeitpunkt hatte er 2 Gesellen.

Wegen Vergrößerung zog die Firma 1984 in die Friedhofstraße in Bergkamen-Overberge wo sie auf einem Bauernhof Lager- und Büroräume angemietet hatte.

Otto Siefer gründete im Jahr 1990 mit seinem Partner Horst Trorlicht die „Siefer GmbH“

1992 erbaute Otto Siefer ein Bürogebäude und ein Lager auf der Werner Str. 98 in Bergkamen-Overberge, in das die Firma 1993 über siedelte.

Stephan Siefer übernahm 1999 als Nachfolger von seinem Vater Otto Siefer die Gesellschafteranteile und wurde Geschäftsführer der Siefer GmbH zusammen mit Horst Trorlicht.

2006 schied Horst Trorlicht als Geschäftsführer aus und blieb bis 2007 in der Firma.

Jan von Barany übernahm im Jahr 2007 die Gesellschafteranteile von Horst Trorlicht aufgrund seines wohlverdienten Ruhestandes.

Durch Expansion und Erweiterung des Aufgabengebietes, siedelte die Firma Siefer GmbH im Frühjahr 2007 in die Kampstr. 4 in Bergkamen-Weddinghofen um.

Heute haben die Gesellschafter Stephan Siefer und Jan von Barany 8 Angestellte und 3 Auszubildende und führen zusammen mit ihrem Team die Siefer GmbH.