Klimaanlagen



Klimaanlagen erfüllen den Zweck, ein gleichmäßiges Raumklima zu erzeugen und aufrecht zu erhalten. Das „Klima“ besteht dabei aus der Temperatur, der Luftqualität und der Luftfeuchtigkeit. In anderen Ländern der Welt versteht man unter Klimaanlage lediglich die Abkühlung der Raumtemperatur.

Für Menschen oder Tiere können Klimaanlagen also erträgliche und passende Bedingungen schaffen. Bei dem Menschen liegt diese bei ca. 22 Grad C. und 50% relativer Luftfeuchtigkeit.

Auch für Maschinen, zum Beispiel in Fabriken, können Klimaanlagen eingesetzt werden, um ein für die Maschinen notwendiges Klima zu erzeugen und zu erhalten.

Eine Klimaanlage hat die Aufgabe mit Hilfe der Zuluft und der Luftführung einen Raum zu konditionieren. Die Einteilung erfolgt nach den geregelten thermodynamischen Funktionen für die Zuluft.

Kategorie geregelte Funktionen Anlagenbezeichnung
Lüftung Heizung Kühlung Befeuchtung Entfeuchtung
THM-C0 X Einfache Lüftungsanlage
THM-C1 X X Lüftungsanlage mit
Heizfunktion bzw.
Luftheizungsanlage
THM-C2 X X X Teilklimaanlage mit
Befeuchtungsfunktion
THM-C3 X X X (x) Teilklimaanlage mit
Kühlfunktion
THM-C4 X X X X (x) Teilklimaanlage mit
Kühl- und
Befeuchtungsfunktion
THM-C5 X X X X X Klimaanlage mit allen
Funktionen
(oder ugs. „Vollklimaanlage“)